#YOLO – How to apply it to your life!

Hallo Ihr Lieben,

erstmal ein dickes fettes SORRY dafür, dass wir uns ewig nicht mehr gemeldet haben. Carina war 3 Wochen in Californien und Martha hat endlich ihr Studium angefangen. Aber jetzt sind wir wieder startbereit und haben heute ein richtig tolles Thema für euch parat! Es geht nämlich um das Wörtchen „YOLO“ (You only live once.) Wir verraten euch, was sich dahinter verbirgt und erzählen was ein YOLO-Leben für uns bedeutet.

IMG_1588


#1  Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr an einer Bäckerei vorbei geht und der süße Duft von Schokotorte euch entgegenkommt? Ihr denkt euch: „Fuck, ich habe doch gerade erst zu Mittag gegessen.“ oder „Scheiße, ich wollte im Sommer eigentlich in meinen neuen Bikini passen.“

⇒ Macht euch nicht so viele oberflächliche Gedanken. Wenn ihr Lust auf etwas habt, dann erweckt das Glückshormone in euch. Lasst ihnen freien Lauf und greift einfach zu. Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu verbleiben. Kleine Dinge bringen meistens die größte Freude.🙂

#2  Kennt ihr es, wenn ihr um 4 Uhr nachmittags im Schlafanzug auf der Couch liegt und euch Youtube-Videos reinzieht? Und Gedanken aufkommen wie: „Scheiße, ich bin total abgestürzt.“ oder „Ich seh so assi aus.“ oder „Der Tag war wieder so unproduktiv, ich war so faul.“

⇒ Wenn dir danach ist, darfst du dich auch mal gehen lassen. Es tut dir gut, dich auszuruhen. Ab und zu ungeschminkt sein tut der Haut gut. Dein Bett kann auch mal für einen ganzen Tag dein Lover sein 😉 !

#3  Stell Dir vor, du verabschiedest dich gerade von deiner besten Freundin und siehst, wie sie eine Minute später von einem Auto überfahren wird. Ein schwer verdaulicher Schock. Unendliche Trauer. Dann kommt: “ Ich hätte mehr mit ihr unternehmen können.“ und „Ich hätte ihr öfter sagen sollen, wie wichtig sie mir ist.“ und „Ich hätte mehr für sie da sein können.“

⇒ Vergesst niemals jeden Moment zu genießen und die Menschen, die euch wichtig sind, zu schätzen. Ihr wisst nicht wie viel Zeit euch noch bleibt…

#4  Du weißt, dass in deiner Natur eine crazy Seite schlummert und die hat manchmal das Bedürfnis sich zu zeigen. Stell dir vor, du gehst mit deinen Freundinnen feiern. Auf einmal läuft „Wannabe“ von den Spice Girls und alle schreien „buuuh“, aber deinen Freundinnen und dir gefällt das Lied so sehr und erweckt tolle Erinnerungen und du musst einfach dazu abdancen. „Ich kann nicht tanzen.“ oder „Was wird der heiße Kerl an der Bar über mich denken?“ oder „Wie peinlich, ich habe schon Schweißflecken!“

⇒ Sei du selbst! Lass die Leute reden! Mach dir nicht so viele negative Gedanken. Du kannst andere mit deiner guten Laune anstecken! Wenn der heiße Kerl dich wirklich verdient hat, dann wird er dich auch nach dieser Aktion ansprechen😉


 

FullSizeRender

Du bist der Autor deines Buchs. Dieses Buch ist dein Leben. Mach einen Bestseller daraus! Wir hoffen, dass wir euch inspirieren konnten und ihr ab heute so lebt als wäre jeder Tag der letzte eures Lebens.

!!! Achtet aber darauf, dass ihr durch eure YOLO Einstellung niemandem Schaden zufügt!!!

Was bedeutet YOLO für euch? Habt ihr weitere YOLO Beispiele? Schreibt es in die Kommentare! Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Wir haben euch lieb❤

Eure Lovespreadingfriends xoxo

 

 

 

V <3 -Day & Carnival

Hello darlings,
long time no hear … but we’re finally back!!🙂
With some great ideas for the upcoming holidays!

CARNIVAL

We have some simple but awesome makeup inspirations for carnival. Carina wants to dress up as an evil witch. „I used some black kajal instead of black lipstick. It lasts very long and looks more original. In place of eyeliner I applied green eyeshadow on my lower waterline. This colour matches my eye color and the combination of black and green makes up a perfect witch look. Just be creative about it.“

image2 image3


VALENTINE’S DAY❤

Martha found the perfect Valentine’s day look. Here are some nice gestures to express your love at your date.

„I used some decent pinkish eye shadow and a little bit of blush in the same color as my lipgloss. The lollipop and the flower make happy vibes. I did not brush my hair in order to leave my hair natural as it is. My flower ear rings match my makeup colors and my shirt. Regardless of having a date or not, you can just put on a smile and look lovely on this special day.“

image4image1

„V❤ -Day & Carnival“ weiterlesen

Thank you & Merry Xmas

12434363_930720140309979_1084386450_n.jpgLiebe Lovespreadingfriends-Leser,

wir wünschen Euch und Eurer Familie von Herzen ein schönes Weihnachtsfest! Genießt die Zeit mit Eurer Familie und schenkt Euch Zeit – Zeit zu schenken ist wunderschön🙂 Lasst Euch all die Leckereien, die es so zur Weihnachtszeit gibt schmecken und habt einfach viel Spaß und hoffentlich viel Frieden in Euren Herzen.

Danke an alle, die unseren Blog lesen. Wir sind froh über jeden Einzelnen. Danke auch an all die Lieben, die uns immer mit ihren süßen Kommentaren erfreuen!

Wir haben sehr viel Spaß mit diesem Blog und freuen uns schon auf viele weitere Stunden, in denen wir gemeinsam kreativ sein können, Fotos für unseren Blog machen oder einfach Eure lieben Kommentare lesen und beantworten!

Alles Gute,

eure Lovespreadingfriends

 

English Translation:

Dear Lovespreadingfriends-Readers,

We wish you and your families beautiful Christmas holidays from the bottom of our hearts. Enjoy spending time with your families and give each other time – time is a wonderful gift you can give. Enjoy all the sweets and Christmas meals and have tons of fun and hopefully a lot of peace in your hearts.

We want to thank all those who read our blog. We are glad about every single person. We also want to thank all the nice people who make us happy by leaving their comments on our blog posts!

We have a lot of fun editing our blog and look forward to more creative hours, taking pictures for our blog and reading or commenting on your thoughts!

Lots of love,

your Lovespreadingfriends❤

 

 

 

Unser Freundschaftsgedicht

image1Hallo Bestie, ich mag dich sehr,

ohne dich wäre alles so schwer,

weil mein Herz wäre dann leer.

 

Du bringst mich zum Lächeln, deswegen kriegst du einen Kuss,

zusammen reden wir immer so viel Stuss,

das ist der Grund, warum ich immer lachen muss!

 

Letztens kam erst der Nikolaus,

der dich reichlich beschenkte, du süße Maus!

Mit dir will ich wohnen in einem eigenen Haus.

 

Das Haus steht an einem See,

dann trinken wir abends gemeinsam Tee,

Oh mit dir zusammen tut mir gar nix weh!

 

Du bist immer lieb, und niemals gemein,

wir beide sind auch ganz schön klein,

aber man sagt ja immer „klein aber fein“

Und fein, können nur die Tollsten sein😉

 

Mit dir geht jede Party ab,

obwohl du denkst, jeder Kerl wär ein Lapp,

Ach, weißt du, wie lieb ich dich eigentlich hab?

 

Auf Englisch bist du meine chummy,

Unsere Pizzen sind die Besten, einfach yummy,

Dann ist immer gleich voll unser tummy.

 

You are the best friend ever,

I will leave you never,

Because you and me forever!

 

„Unser Freundschaftsgedicht“ weiterlesen

November – Goodbyes & Discussions

Ein Monat, der mal wieder sehr abwechslungsreich war…Hoch und Tiefs…aber das macht das Leben spannend oder?🙂

12242068_933958486650195_1532289256_n.jpg

Erlebt: Leider mussten wir uns, wie schon im Titel angedeutet, für ein paar Monate von zwei unserer Freundinnen verabschieden. Beide machen aber jetzt gerade hoffentlich tolle Erfahrungen im Ausland und kommen mit viel Gesprächsstoff und Lebensfreude zurück. So auch hoffentlich unsere andere liebe Freundin, die wir bereits im Oktober verabschieden mussten. Man macht sicher Erfahrungen, die man daheim nicht machen würde und lernt so viele neue, interessante und inspirierende Menschen kennen.

Geliebt:

Wie alte Omis haben wir uns oft an unsere Schulzeit zurückerinnert und haben dabei so viel gelacht. Wir beide haben zum Beispiel Mathe gehasst, weil wir fast nichts verstanden haben und daher wollten wir auch nie, das für alle anderen lustige Mathespiel genannt „Bankrutschen“ spielen … Wenn man was schneller wusste als der Sitznachbar rutschte man eine Bank weiter, aber wir blieben immer an unseren Bänken kleben… Oder im Sport waren wir beide auch im Werfen eine Niete…

Außerdem haben wir, wie auch in den letzten Monaten, das Tanzen sehr gemocht. Jedoch nicht nur bei Geburtstagsfeiern, sondern auch im Verein. Es ist zwar gar nicht so leicht, sich schnell und langfristig eine Tanzchoreo zu merken, aber wir freuen uns auf die kleine Tanzaufführung im Dezember🙂

12242104_933961166649927_400570882_n

Gelernt: In einer Jugendgruppe haben wir über das Thema „Konflikte lösen“ gesprochen und dabei gelernt, wie man einen Konflikt gut ansprechen könnte, um ihn so friedlich zu lösen:

  1. WAHRNEHMEN Was ist der Konflikt? z.B. Unpünktlichkeit
  2. GEFÜHL Über dies und jenes bin ich also traurig/enttäuscht/…
  3. BEDÜRFNIS „Ich würde gerne pünktlich beginnen, weil…“
  4. BITTE „Komm nächstes Mal bitte pünktlich.“

Dankbar: Wir sind dankbar für unsere besondere Freundschaft – True friendship is not being inseparable, it’s being separated and nothing changes❤

IMG_0116

 

Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit! Verbringt so viel Zeit wie möglich mit Euren Lieben und genießt es!

Was habt ihr in der Weihnachtszeit so geplant? Schreibt es gerne in die Kommentare🙂

Eure Lovespreadingfriends❤

 

October – Emotions & Friendship & Party

Ein Monat, in dem wir sehr viele verschiedene Emotionen verspürt haben und sehr oft mit Freunden feiern waren…

Erlebt: Carina hatte ein Date mit Moritz, dem süßen Kater. Martha wurde gefeuert, weil sie zu oft verschlafen hat nach den Partys. Wir sind mit Einkaufsbeuteln auf unseren Köpfen im Supermarkt rumgelaufen, um Platz zu sparen. Wir haben den Ischenclub eröffnet und zusammen ausprobiert, wie Lebkuchen mit Senf schmeckt. Martha hat nach einer Halloweenparty ihre erste Gehirnerschütterung erlebt und Carina hat einfach so ein paar Kerle abblitzen lassen…😜

IMG-20151105-WA0079

IMG-20151105-WA0102

Geliebt: Das Tanzen und Sport machen mit unseren Mädls war wie immer sehr lustig. Ob im Club oder im Fitnessstudio, wir bewegen uns zu jeder Musik 😁

IMG-20151106-WA0125

Voneinander gelernt: Wir sind mehreren Senioren begegnet, die uns mit ihrer Lebensweisheit inspiriert haben. Es war schön, ihnen zuzuhören und zu erfahren, dass wir eigentlich noch fast gar nichts vom Leben wissen. Wir haben gelernt, Dinge mehr zu durchdenken und lieb gemeinte Ratschläge anzunehmen, anstatt sie als Vorurteile zu interpretieren.

Dankbar: Da der Oktober für uns alle ein emotionaler Monat war, wollen wir uns dafür bedanken, dass wir so tolle Freunde haben, mit denen wir uns in jeder Tiefphase gegenseitig aufmuntern können, und zusammen weinen können.

IMG_20151027_200900

Unsere Tipps für einen schöneren Alltag

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. Aber da es immer Menschen gibt, die uns sehr viel bedeuten und für die wir alles stehen und liegen lassen würden, haben wir glücklicherweise dieses Bedürfnis in uns, unsere Macken für diese Personen zu verbessern, und natürlich auch im Wohle unseres eigenen Wachstums. Heute will lovespreadingfriends euch einige Tipps präsentieren, wie ihr anderen, sowie euch selbst, einen wunderschönen Alltag gestalten könnt. Da wir aus eigener Erfahrung sprechen, und wir zum Teil schon selbst diese Tipps in die Tat umsetzen, wünschen wir euch viel Spaß beim Lesen und dann beim Ausprobieren. Wir versprechen euch, dass es nur im Wohle der Menschheit ist, und dass wir durch einen liebevollen Umgang mit Menschen viel Tolles erreichen werden. Heute gehen wir also nach dem Motto:

Wie du mir, so ich dir.

Wenn wir mit Liebe und Respekt behandelt werden wollen, müssen wir andere mit Liebe und Respekt behandeln. Was wir geben, kehrt in der selben Form zu uns zurück. Hier unser erster Tipp.


  • Tipp #1: Nie mit Hass und Vorurteil handeln – Jeder Mensch trägt eine eigene Geschichte in sich. Diese Geschichte ist diejenige, die oftmals unser Verhalten oder unser Erscheinungsbild prägt. Wir wissen nicht, wie es der Person gegenüber von uns gerade ergeht. Vielleicht hat sie psychische Probleme, Verlustängste, oder muss sogar gerade eine schlimme Krankheit bekämpfen. Genau aus diesem Grund dürfen wir niemanden verurteilen oder negativ kritisieren. Alles hat einen Grund, und auch wenn wir nicht die Ursache eines gewissen Verhaltens verstehen oder kennen, oder die Erscheinung eines Menschen, haben wir nicht das Recht ihn zu verurteilen. Wir alle haben ein Herz und sind alle gleich wert und würdig. Auch hier gilt: Was du nicht willst was man dir tu, das füge auch keinem anderen zu! Immer jedem Menschen ohne Vorurteil begegnen und mit ganz viel Respekt und Nächstenliebe, dann geht es nicht nur unserem Gegenüber gleich besser, sondern auch uns selbst!🙂
  • Tipp #2: Lieben heißt auch verzeihen – Wir alle haben unsere Macken. Manchmal gehen wir uns mit diesen Macken gegenseitig auf die Nerven. Doch wenn das der Fall ist, sollten wir einfach immer dran denken wie viel uns dieser Mensch eigentlich bedeutet. Sobald wir dies tun, denken wir automatisch gleich an die guten Eigenschaften dieser Person, nämlich die Dinge, die wir so sehr an ihr schätzen. Streit führt oft zu der Beendigung von Freundschaften und Beziehungen, was schade ist, aber sehr oft vermeidbar! Sich aussprechen und sich verzeihen ist wichtig, weil wir alle Fehler machen und eine neue Chance verdienen. Damit wären wir auch schon beim nächsten Tipp, der mit diesem sehr eng zusammen hängt.
  • Tipp #3: Kommunikation ist wichtig – Wir sollten mit allen Menschen, die wir lieben, und die in unserem Alltag oft auftreten, ein gescheites Gespräch führen können. Wenn es Missverständnisse gibt, kann nur die Kommunikation diese klären. Viele Ehekrisen, Freundschaftsbeendigungen, und Beziehungsprobleme können vermieden werden, wenn wir einsehen, dass es wichtig ist, miteinander zu reden. Die Dinge, die uns auf der Seele liegen, können wir gemeinsam viel besser beseitigen, als alleine. Die Menschen, die uns lieben, werden mit Verständnis mit uns kooperieren, damit bald alles bergauf geht. Hier gilt oft: Zusammen arbeiten, anstatt gegeneinander zu arbeiten! Ihr werdet staunen, wie erleichtert ihr euch fühlen werdet, nachdem ihr versucht, euch über eure Gefühle und Gedanken gegenseitig auszutauschen!
  • Tipp #4: Niemals vergessen zu lächeln – Wir alle wissen, dass diese Welt grausam und gleichzeitig wundervoll sein kann. Aber hier kommt ein Tipp, der euch beibringen wird, bei jeder Lebenssituation die innere Ruhe zu bewahren: Lachen ist die effektivste Waffe gegen alles Negative der Welt. Wenn wir jedem Menschen und jeder Situation entgegenlächeln, dann zaubern wir einen Regenbogen mitten in ein wildes Gewitter. Ein Lächeln ist die beste Medizin gegen Schlechtes – und die einzige Medizin, die andere ansteckt! Versucht andere anzulächeln, und ihr werdet sehen, dass alle anderen zurücklächeln werden. Was gibt es schöneres? Und so habt ihr ganz schnell und einfach wieder mehr Liebe in der Welt verbreitet!🙂
  • Tipp #5: Ein offenes Herz ist wunderschön – in anderen Worten: seid verständnisvoll und hilfsbereit. Wenn wir uns alle gegenseitig helfen, und zulassen, dass unsere Herzen sich öffnen, dann können wir viel überflüssiges Leid im Alltag beseitigen. Eine ausgestreckte Hand, ein freundliches Lächeln, und ein offenes Herz sind alles, was wir dazu benötigen. Auch ist es wichtig dran zu denken, dass wir selber gerne Hilfe hätten, wenn es uns mal schlecht geht oder wir eine schwierige Phase durchstehen müssen. Ein offenes Herz kann viel mehr zu einer Verbesserung beitragen, als irgendeine professionelle Therapie. Ein liebevoller Satz kann uns gleich aufheitern, wie „Schön, dass es dich gibt.“, oder „Danke, dass du für mich da bist.“ Probiert es gleich mal aus, und ihr werdet ein unbeschreiblich schönes Gefühl erleben!

received_925854697460574Wie ist es euch bei der Umsetzung unserer Tipps ergangen? Was haltet ihr über unsere Tipps? Kommentare sind willkommen!🙂 Danke fürs Lesen und teilen ihr Lieben.

Eure Martha von lovespreadingfriends 

September – Wiesn and Joy :)

Ein Monat in dem wir viel gelacht und abwechslungsreiche Tage erlebt haben…

geliebt: Zusammen haben wir so lustige Sachen erlebt! :D Durften unsere Handys in einem Elektromarkt aufladen, waren unter lauter Rentnern die Jüngsten in einem Café am See, während andere in unserem Alter wahrscheinlich gerade in der Uni waren, haben im McDonalds getanzt und dafür Gummibärchen geschenkt bekommen, haben mitten in der Stadt Ballett getanzt, …🙂

20151002_151536

voneinander gelernt: Wir können zusammen sehr kreativ sein🙂 Im September haben wir diesen Blog gegründet!!🙂

dankbar: Wir sind sooo dankbar dafür, dass wir uns haben dürfen🙂

gelesen: tolle Blogs wie: http://www.kleinstadtcarrie.de/ So schöne und oft auch berührende und zum Nachdenken anregende Texte! Diese hübsche Bloggerin steckt ganz viel Liebe und Gefühl in ihren Blog und auch in ihre Videos :) oder: http://thelimitsofcontrol-laura.com/ Eine liebe Bloggerin, die ich sehr inspirierend finde und mit einer großen Leidenschaft für Mode und mit viel Energie tolle Blogposts und Videos veröffentlicht. Ihre Outfits sind echt cool🙂

erlebt: WIESN😀 Ich sag nur fast von der Bank fallen, laut aber nicht textsicher Lieder wie „Angels“ auf der Straße singen, internationale Gespräche und nur etwas Bier😉

20151004_220859

Was habt Ihr im September so erlebt?

Ich hoffe es geht Euch gut! Eure Carina🙂