Unsere Tipps für einen schöneren Alltag

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. Aber da es immer Menschen gibt, die uns sehr viel bedeuten und für die wir alles stehen und liegen lassen würden, haben wir glücklicherweise dieses Bedürfnis in uns, unsere Macken für diese Personen zu verbessern, und natürlich auch im Wohle unseres eigenen Wachstums. Heute will lovespreadingfriends euch einige Tipps präsentieren, wie ihr anderen, sowie euch selbst, einen wunderschönen Alltag gestalten könnt. Da wir aus eigener Erfahrung sprechen, und wir zum Teil schon selbst diese Tipps in die Tat umsetzen, wünschen wir euch viel Spaß beim Lesen und dann beim Ausprobieren. Wir versprechen euch, dass es nur im Wohle der Menschheit ist, und dass wir durch einen liebevollen Umgang mit Menschen viel Tolles erreichen werden. Heute gehen wir also nach dem Motto:

Wie du mir, so ich dir.

Wenn wir mit Liebe und Respekt behandelt werden wollen, müssen wir andere mit Liebe und Respekt behandeln. Was wir geben, kehrt in der selben Form zu uns zurück. Hier unser erster Tipp.


  • Tipp #1: Nie mit Hass und Vorurteil handeln – Jeder Mensch trägt eine eigene Geschichte in sich. Diese Geschichte ist diejenige, die oftmals unser Verhalten oder unser Erscheinungsbild prägt. Wir wissen nicht, wie es der Person gegenüber von uns gerade ergeht. Vielleicht hat sie psychische Probleme, Verlustängste, oder muss sogar gerade eine schlimme Krankheit bekämpfen. Genau aus diesem Grund dürfen wir niemanden verurteilen oder negativ kritisieren. Alles hat einen Grund, und auch wenn wir nicht die Ursache eines gewissen Verhaltens verstehen oder kennen, oder die Erscheinung eines Menschen, haben wir nicht das Recht ihn zu verurteilen. Wir alle haben ein Herz und sind alle gleich wert und würdig. Auch hier gilt: Was du nicht willst was man dir tu, das füge auch keinem anderen zu! Immer jedem Menschen ohne Vorurteil begegnen und mit ganz viel Respekt und Nächstenliebe, dann geht es nicht nur unserem Gegenüber gleich besser, sondern auch uns selbst! 🙂
  • Tipp #2: Lieben heißt auch verzeihen – Wir alle haben unsere Macken. Manchmal gehen wir uns mit diesen Macken gegenseitig auf die Nerven. Doch wenn das der Fall ist, sollten wir einfach immer dran denken wie viel uns dieser Mensch eigentlich bedeutet. Sobald wir dies tun, denken wir automatisch gleich an die guten Eigenschaften dieser Person, nämlich die Dinge, die wir so sehr an ihr schätzen. Streit führt oft zu der Beendigung von Freundschaften und Beziehungen, was schade ist, aber sehr oft vermeidbar! Sich aussprechen und sich verzeihen ist wichtig, weil wir alle Fehler machen und eine neue Chance verdienen. Damit wären wir auch schon beim nächsten Tipp, der mit diesem sehr eng zusammen hängt.
  • Tipp #3: Kommunikation ist wichtig – Wir sollten mit allen Menschen, die wir lieben, und die in unserem Alltag oft auftreten, ein gescheites Gespräch führen können. Wenn es Missverständnisse gibt, kann nur die Kommunikation diese klären. Viele Ehekrisen, Freundschaftsbeendigungen, und Beziehungsprobleme können vermieden werden, wenn wir einsehen, dass es wichtig ist, miteinander zu reden. Die Dinge, die uns auf der Seele liegen, können wir gemeinsam viel besser beseitigen, als alleine. Die Menschen, die uns lieben, werden mit Verständnis mit uns kooperieren, damit bald alles bergauf geht. Hier gilt oft: Zusammen arbeiten, anstatt gegeneinander zu arbeiten! Ihr werdet staunen, wie erleichtert ihr euch fühlen werdet, nachdem ihr versucht, euch über eure Gefühle und Gedanken gegenseitig auszutauschen!
  • Tipp #4: Niemals vergessen zu lächeln – Wir alle wissen, dass diese Welt grausam und gleichzeitig wundervoll sein kann. Aber hier kommt ein Tipp, der euch beibringen wird, bei jeder Lebenssituation die innere Ruhe zu bewahren: Lachen ist die effektivste Waffe gegen alles Negative der Welt. Wenn wir jedem Menschen und jeder Situation entgegenlächeln, dann zaubern wir einen Regenbogen mitten in ein wildes Gewitter. Ein Lächeln ist die beste Medizin gegen Schlechtes – und die einzige Medizin, die andere ansteckt! Versucht andere anzulächeln, und ihr werdet sehen, dass alle anderen zurücklächeln werden. Was gibt es schöneres? Und so habt ihr ganz schnell und einfach wieder mehr Liebe in der Welt verbreitet! 🙂
  • Tipp #5: Ein offenes Herz ist wunderschön – in anderen Worten: seid verständnisvoll und hilfsbereit. Wenn wir uns alle gegenseitig helfen, und zulassen, dass unsere Herzen sich öffnen, dann können wir viel überflüssiges Leid im Alltag beseitigen. Eine ausgestreckte Hand, ein freundliches Lächeln, und ein offenes Herz sind alles, was wir dazu benötigen. Auch ist es wichtig dran zu denken, dass wir selber gerne Hilfe hätten, wenn es uns mal schlecht geht oder wir eine schwierige Phase durchstehen müssen. Ein offenes Herz kann viel mehr zu einer Verbesserung beitragen, als irgendeine professionelle Therapie. Ein liebevoller Satz kann uns gleich aufheitern, wie „Schön, dass es dich gibt.“, oder „Danke, dass du für mich da bist.“ Probiert es gleich mal aus, und ihr werdet ein unbeschreiblich schönes Gefühl erleben!

received_925854697460574Wie ist es euch bei der Umsetzung unserer Tipps ergangen? Was haltet ihr über unsere Tipps? Kommentare sind willkommen! 🙂 Danke fürs Lesen und teilen ihr Lieben.

Eure Martha von lovespreadingfriends 

Advertisements

4 Gedanken zu “Unsere Tipps für einen schöneren Alltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s